Fort St. John

Fort St. John ist eine kanadische Kleinstadt in der britischen Provinz British Columbia. Die Stadt befindet sich im östlichen Teil des Bundesstaates, direkt am bekannten Highway 47, der nach Alaska führt. Mit rund 20 000 Einwohnern ist Fort St. John eine mittelgroße Stadt, jedoch eine der größten Städte in der naheliegenden Umgebung. Gegründet wurde die Stadt 1784 und ist somit die älteste Siedlung in der Region British Columbia.

Der zentrale Ort der Stadt ist der Fort St. John Centennial Park im Zentrum der Stadt. Hier befindet sich auch das National Peace Museum, welches die Menschen zu einem toleranteren Miteinander aufrufen will. Der Park als solcher dient als ideales Naherholungsgebiet für erschöpfte Reisende. Wintersport wird in Fort St. John groß geschrieben. Regelmäßig finden hier die Olympischen Spiele der Region British Columbia statt. Es gibt in der Stadt viele Eishallen, in denen die unterschiedlichsten Eissportarten praktiziert werden können. Außerdem gibt es örtliche Künstler, die das Kunst Schweißen erfunden haben und ihre Kunst hier auch ausstellen.

Im öffentlichen Nahverkehr fahren innerhalb der Stadt Busse. Zudem gibt es einen Anschluss an den örtlichen Highway und einen Bahnhof mit Fernverbindungen nach ganz Kanada. Auch ein Flughafen ist vorhanden.



Flughafen Fort St. John

Der Flughafen Fort St. John ist ein kleinerer Regionalflughafen in der kanadischen Provinz British Columbia. Er befindet sich rund fünf Kilometer vom Stadtzentrum der Kleinstadt Fort St. John, im Osten des Bundesstaates, entfernt. Der Flughafen ist ganjährig und rund um die Uhr geöffnet, da es keinerlei Flugeinschränkungen gibt. Eröffnet wurde er im Jahr 1940.

Pro Jahr werden am Flughafen Fort St. John etwa 150 000 Menschen befördert, Frtachtflüge finden hier nicht statt, da der Flughafen ein reiner Passagierflughafen ist. Es werden ausschließlich nationale Ziele angeflogen. Zu diesen gehören die Ziele Vancouver, Dawson Creek oder auch Calgary. Die Flüge werden von drei unterschiedlichen kanadischen Fluglinien durchgeführt. Zudem gibt es über die Fluggesellschaft North Cariboo Air die Möglichkeit, Charterflüge zu buchen. Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des Flughafens.

Der Flughafen Fort St. John verfügt über ein Terminal, was für das Passagieraufkommen absolut ausreichend ist. Zudem gibt es einige kleinere Läden im Flughafen, die für Abwechslung in der tristen Innengestaltung sorgen. Im Nahverkehr besteht Anschluss an das örtliche Busnetz.

IATA-Code: YXJ
Nutzung: nur Inland
Höhe über NN: 695.0 m
Lokale Zeit: | Zeitzone: -7.00 Std.