Kopenhagen

IATA-Code: CPH
Nutzung: International
Höhe über NN: 5.0 m
Lokale Zeit: | Zeitzone: 1.00 Std.

Ganz im Westen der vielen kleinen Inseln, die zum Staate Dänemark gehören, liegt die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Im engeren Sinne ist die Stadt keine Stadt, sondern eine Kommune, die sich aus vielen einzelnen Teilen zusammensetzt. Die Gründung der Stadt geht auf das Jahr 1162 zurück. Somit gehört Kopenhagen zu den ältesten Städten in ganz Skandinavien. Heute leben hier mehr als eine halbe Million Menschen. Dies macht Kopenhagen zur größten Stadt des Landes. Gleichzeitig gilt sie als wichtigstes wirtschaftliches und kulturelles Zentrum Dänemarks.

Der Name der Stadt leitet sich aus der herausragenden Position der Stadt im Mittelalter ab. Damals war die Stadt mit ihrem Freihafen ein beliebtes Ziel für Händler aus ganz Europa.

Wahrzeichen Kopenhagens ist die „Kleine Meerjungfrau“. Die Statue des Bildhauers Edvard Eriksen befindet sich am Kopenhagener Hafen. Sie entstand nach einem Märchen des bekannten dänischen Poeten Hans Christian Andersen.

Im Norden der Stadt findet man ein besonderes Vergnügen. Hier liegt der Freizeitpark „Dyrehavsbakken“. Dieser Naturpark wurde bereits im 16. Jahrhundert eröffnet und gilt bis heute als der älteste noch erhaltene Freizeitpark der Welt.

Im Herzen der Innenstadt finden sich viele Gebäude des Staates, wie zum Beispiel das Schloss „Christiansborg“, in dem das dänische Parlament sitzt. Aber auch den „Kleinen Turm“ kann man hier finden. Von seiner 40 Meter hohen Spitze hat man einen herrlichen Blick auf den Hafen, sowie über weite Teile der Stadt. Ebenfalls im Zentrum der Stadt befindet sich das „Schloss Amalienburg“. Es wurde im 18. Jahrhundert errichtet. Hier hat die dänische Königsfamilie ihren Sitz.

Eine weitere Besonderheit in Kopenhagen ist die „Freistadt Christiania“. So bezeichnet man eine alternative Wohngegend im Hafenviertel. Sie wurde im Zuge der 68er Revolution gegründet und ist bis heute dicht besiedelt. Hier kann man einige spannende Dinge entdecken, die man so vielleicht nicht so schnell vergisst.

Im Nahverkehr von Kopenhagen gibt es ein Netz aus S-Bahnen, welches die verschiedenen Stadtteile miteinander verbindet. Außerdem gibt es seit 2002 ein Metronetz mit mehreren Linien. Wichtig sind auch die Schiffsverbindungen vom Hafen aus. Diese verbinden Kopenhagen mit anderen Städten in Dänemark, sowie im restlichen Skandinavien. Im Vorort Kastrup befindet sich ein internationaler Flughafen, der der größte in ganz Skandinavien ist.

Kopenhagen – historische Altstadt mit neuen Akzenten – hier kann man immer etwas entdecken.

Fliegen Sie nach Kopenhagen schon ab 109 Euro

Buchen Sie bei McFlight.de Ihr Schnäppchen nach Kopenhagen