Locarno

Im schweizer Kanton Tessin befindet sich die Gemeinde Locarno. Diese ist der Hauptort der gleichnamigen Region und mit ihren 17 000 Einwohnern eine der größten Städte im Kanton Tessin. Der frühere Name der Stadt Luggarus wird heute nur noch von Einheimischen verwendet.

Das Zentrum von Locarno ist der Piazza Grande. Diese lang gezogene Straße läd mit ihren zahlreichen Cafes und Restaurants alle Besucher zum Flanieren und Entspannen ein. Außerdem finden hier einige Open Air Festivals statt, so z.B. das Internationale Filmfest von Locarno oder auch das Musikfestival Moon and Stars.
Etwas außerhalb vom Stadtkern findet man das Castello Visconteo. Diese alte Burganlage stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist noch vollständig erhalten. Einst diente sie als Wohnsitz für kaisertreue Adelige. Außerhalb der Stadt befindet sich der Berg Cardana, von welchem man einen wunderschönen Überblick über die gesamte Region Tessins hat.

Im öffentlichen Nahverkehr gibt es neben Buslinien auch eine Straßenbahn. Diese verkehrt innerhalb Locarnos und endet im benachbarten Bellizona. Außerdem gibt es einen kleineren Flughafen.

Locarno - eine der größten Gemeinden Tessins - bietet ein herrliches Ziel für einen schönen Tagesausflug.

Aeroporto Cantonale di Locarno

Der Aeroporto Cantonale di Locarno ist ein kleinerer Verkehrsflughafen im schweizer Kanton Tessin. Er befindet sich rund sechs Kilometer vom Zentrum der Gemeinde Locarno, einer der größten Ortschaften in Tessin, entfernt. Betrieben wird der Flughafen von der schweizer Flugrettung. Der Flughafen liegt direkt am Fluss Ticino, der wenige Kilometer weiter in den Lago Maggiore mündet.

Pro Jahr werden am Aeroporto Cantonale di Locarno etwa 150 000 Menschen befördert. Über das Aufkommen an Luftfracht pro Jahr gibt es keine Angaben. Damit gehört der Flughafen zwar zu den kleineren Flughäfen der Schweiz, dennoch ist er wichtig für die Infrastruktur des Kantons Tessin. Der Großteil der Flüge, die hier starten, sind Privatflüge. Charterflüge finden zwar auch statt, jedoch nicht regelmäßig. Reisende müssen sich daher vor Ort informieren, welche Ziele angeflogen werden.

Der Flughafen verfügt über je zwei Start,- bzw. Landebahnen. Am einzigen Terminal gibt es zudem einige Einkaufsmöglichkeiten. Hierzu gehören unter anderem Rstaurants, Tabakwarenläden, sowie einige Kioske, die nationale und internationle Presse führen. Im Nahverkehr ist der Aeroporto Cantonale di Locarno an das Bahnnetz von Locarno angebunden.

IATA-Code: ZJI
Nutzung:
Höhe über NN: 9999.9 m
Lokale Zeit: | Zeitzone: 1.00 Std.