Flüge Indien

Billigflüge nach Indien

Lassen Sie sich von Indiens Kultur verzaubern! Mit einem Flug nach Indien landen Sie in einem höchst spannenden Land, und auch 2017 müssen Sie dafür nicht viel Geld bezahlen. Günstige Airlines wie Aeroflot oder Etihad Airways bringen Sie zum Beispiel vom Münchener Flughafen (MUC) aus an Ihren Zielort. Es lohnt sich also, sich auch 2107 bei McFlight.de über die Flüge nach Indien zu informieren und mehr über die möglichen Verbindungen zu erfahren.

Indien ist ein faszinierendes Reiseziel, sowohl für Touristen als auch für Geschäftsleute. Wenn Sie sich für Städte wie New Delhi, Mumbai, Bangalore oder Chennai interessieren, sollten Sie nach den extrem günstigen Flügen nach Indien und ggf. auch anderen Destinationen in Südostasien Ausschau halten.

Tipps & Tricks: So finden Sie billige Flüge nach Indien

Manchmal finden Sie einen preiswerteren Hin- und Rückflug, wenn Sie sich für eine Verbindung mit Zwischen-Stopp entscheiden. Hier hilft Ihnen der Vergleich zwischen den bekannten Airlines wie Lufthansa oder Swiss und den preiswerten Linien wie Thai Airways, Air India, Aeroflot oder Etihad Airways. Es lohnt sich, die direkten Non-Stopp-Flugrouten mit den Umsteiger-Verbindungen zu vergleichen, denn so können Sie oft viel Geld einsparen. Fliegen Sie z.B. mit Ethihad Airways von MUC nach Dehli oder Mumbai mit Stopp in Abu Dhabi oder finden Sie bei Aeroflot billige Flüge von Frankfurt (FRA) nach Dehli mit Stopp in Moskau. Wenn Sie hingegen direkte Flüge bevorzugen, werfen Sie einen Blick auf die Non-Stopp-Verbindungen bei Lufthansa. Lufthansa bringt Sie von FRA und MUC in kürzester Zeit nach Dehli, Chennai oder Mumbai. Interessant sind auch die Frühbucher Specials, die Ihren Geldbeutel schonen.

Von Indien weiter in die Metropolen Asiens

Bei McFlight.de, dem Experten für internationale Billigflüge, finden Sie auch 2017 die idealen Verbindungen von Deutschland, etwa von MUC oder FRA aus, nach Indien, etwa zum internationalen Flughafen Cochin International Airport (COK). Bei Etihad Airways können Sie für wenig Geld Ihren Hinflug von Deutschland nach COK buchen. Finden Sie von dort aus billige Flüge innerhalb des asiatischen Kontinents. Als Startpunkt für die weitere Asienreise kommt neben COK beispielsweise der Flughafen in Mumbai infrage: Von hier aus können Sie nach Singapur und Hong Kong fliegen, nach Bali und Tokyo. Der Hinflug nach Indien mit diversen Airlines ist also nur der erste Schritt Ihrer Asienreise.

Inlandsflüge zum kleinen Preis

Wenn Sie von einer der Metropolen in eine andere Region von Indien weiterreisen möchten, wie z. B. nach Goa, dem kleinsten Bundesstaat Indiens, sind auch die günstigen Inlandsflüge eine interessante Option. So lernen Sie Indien mit seinen unterschiedlichen Gesichtern kennen, ohne unnötig viel zu bezahlen. Sie wollen dem deutschen Winter 2017 entfliehen? Die beste Reisezeit nach Goa ist übrigens von Oktober bis Mai, mit angenehm trockenen Temperaturen knapp unter 30 Grad.

Indiens Großflughäfen

Zu den wichtigen Destinationen in Indien gehören der internationale Flughafen Neu-Delhi, das Drehkreuz Mumbai, der Cochin International Airport (COK) oder auch der Bengalaru
International Airport. Dieser löste im Jahr 2008 den stark überlasteten Flughafen von Bangalore ab. Weitere wichtige Airports in Indien sind Goa und Trivandrum. Im geschäftigen Trivandrum spielt unter anderem der Frachtverkehr eine vorrangige Rolle, aber auch die Passagierzahlen sind sehr hoch.

Die besten Verbindungen aus Deutschland

Mit günstigen Flügen starten Sie in Indien in ein spannendes Erlebnis. Das Land hat viele exotische Eindrücke zu bieten, die Tradition mit Moderne verbinden. Besonders viele Flugziele in Indien erreichen Sie von großen deutschen Flughäfen, wie Frankfurt am Main (FRA) oder Franz-Josef-Strauß in München (MUC). Billige Direktflüge nach Indien bringen Sie von hier aus auch 2017 zügig und bequem nach Delhi oder Mumbai. Lufthansa bringt Sie in weniger als acht Stunden komfortabel und ohne Zwischenstopp von FRA nach Neu-Dehli. Auch von Berlin (SXF) und München (MUC) aus starten die Billigflieger wie Etihad Airways nach Indien.

Indien als Reiseland

Pulsierende Großstädte, faszinierende Naturerlebnisse: Indien hat Reisenden viel zu bieten, von den großen Wirtschaftszentren in Delhi und Mumbai bis hin zu den atemberaubenden Landschaften am Rande des Himalaya. Sie können in Indien also spannende Begegnungen in der Natur erleben sowie die modernen urbanen Gegenden erkunden. Historische und religiöse Stätten faszinieren ebenso wie hoch aufragende Wolkenkratzer. Von traditionellen Riten und Traditionen bis zu angeregtem und schnelllebigen Großstadtflair – in Indien erleben Sie die Vielfalt der indischen Kultur hautnah.