Flüge Frankreich

Billigflüge in das „Land der Liebe”

Crossaints, Baguettes, Mode und der Eiffelturm – das sind nur einige der Dinge, die Frankreich zu bieten hat. Weltweit ist das Land für seinen einzigartigen Charme bekannt. Lassen Sie sich 2017 von von französischen Ambiente verzaubern und ergattern Sie Ihren Billigflug. Warten Sie nicht länger auf Ihren Abflug!

So kommen Sie günstig nach Frankreich

Um von Deutschland nach Frankreich zu kommen müssen Sie nicht viel Geld ausgeben. Mittlerweile gibt es zahlreiche Billigflieger, bei denen Sie einen günstigen Hin- und Rückflug in das westeuropäische Land finden können. Eurowings oder Ryanair  bieten Billigflüge an. Die deutsche Airline Eurowings bringt Sie von vielen deutschen Flughäfen nach Paris, Bastia, Toulouse oder Nizza. Aber auch der niederländische Billigflieger Transavia bringt Sie für wenig Geld an Ihr Ziel. Transavia bietet beispielsweise Billigflüge mit Abflug von Berlin-Schönefeld nach Nantes, Lyon oder Montpellier an.

Die beliebtesten Reiseziele

Paris ist nicht nur die Hauptstadt Frankreichs, sondern eine weltweite Referenz. Die „Stadt der Liebe“ befindet sich im Nordosten des Landes. Mit mehr als 2 Millionen Einwohnern ist Paris nicht nur die größte Stadt Frankreichs, sondern auch eine der größten Städte Europas. Die Sehenswürdigkeiten in Paris scheinen schier endlos zu sein. Der Eiffelturm, das Wahrzeichen der ersten Weltausstellung, dürfte wohl jedermann bekannt sein und ist ein absolutes Muss bei jeder Paris-Reise. Ebenso gehört ein Rundgang durch das Kunstmuseum Louvre zu einem Besuch in Paris, in dem Sie neben vielen weiteren weltbekannten Kunstwerken die Mona Lisa mit eigenen Augen betrachten können. Tauchen Sie ein in das Paris der 20er Jahre und schlendern Sie durch das bezaubernde Künstlerviertel Montmartre. Auch am Ufer der Seine kann man in Paris nach Herzenslust spazieren gehen.

Entscheiden Sie sich für eine Reise nach Paris, werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit am Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle (CDG) landen. Der CDG ist einer der größten Flughäfen Europas, er steht nach London-Heathrow an zweiter Stelle.

Frankreichs Süden

Neben Paris gibt es noch weitere tolle Städte in Frankreich. Marseille im Süden des Landes ist die zweitgrößte Stadt in Frankreich. Hier befindet sich die mittelalterliche Kapelle „Notre Dame de la garde“. Außerdem ist Marseille bekannt für seinen wunderbaren Yachthafen.

Möchten Sie an die Côte d’Azur, dann fliegen Sie nach Nizza. Bei Eurowings finden Sie Ihren Billigflug zum Flughafen NCE. Der Aéroport Nice Côte d’Azur (NCE) liegt etwa 7 Kilometer westlich von Nizza. Der Airport NCE ist nach Paris Charles-de-Gaulle (CDG) und Paris-Orly (ORY) der drittgrößte Flughafen Frankreichs.

Im Osten

Im Osten des Landes findet man die Großstadt Lyon. Die Stadt ist bekannt für die Gebrüder Lumiere. Diese haben sogar einen eigenen Lichtplan entwickelt, der die Stadt besonders bei Nacht in einem tollen Licht erstrahlen lässt.

Die Westküste

Wen es eher nach Westfrankreich zieht, kann sich für einen Flug nach Nantes entscheiden. Von dort aus ist man auch schell in der Region Bretagne.

Im Südwesten liegt die Universitätsstadt Bordeaux, wo Sie neben köstlichem Wein auch in den Genuss der französischen Küche kommen können. Die Altstadt, die unter dem Namen Vieux Bordeaux bekannt ist, ist UNESCO-Welterbe.

Korsika

Wenn es Sie nach Korsika zieht, dann buchen Sie einen Hinflug nach Bastia. Die Hafenstadt liegt im Nordosten der Insel. In Bastia ist besonders die Altstadt sehenswert, die mit ihren engen Gassen und alten Gebäuden einen ganz eigenen Charme hat.