Flüge Portugal

Buchen Sie Billigflüge nach Portugal

Sie träumen von einem Strandurlaub an der Atlantikküste oder wollten sich schon immer vom romanischen Charme Lissabons bezaubern lassen? 2017 haben Sie die Chance dazu. Finden Sie mit unserer Hilfe Ihren billigen Hinflug in das westeuropäische Land. Packen Sie Ihre Koffer und auf geht’s nach Portugal!

So fliegen Sie günstig nach Portugal

Für einen Flug nach Portugal brauchen Sie heute nicht mehr viel Geld bezahlen. Zahlreiche Billigflieger wie Ryanair, Eurowings oder die niederländische Airline Transavia fliegen Flughäfen in Portugal an. Bei Ryanair finden Sie zum Beispiel Billigflüge vom Flughafen in Frankfurt (FRA) nach Lissabon (LIS), Porto (OPO) oder Faro (FAO). Eurowings bietet zusätzlich auch Economy-Flüge nach Funchal auf der portugiesischen Insel Madeira an.

Die portugiesische Fluggesellschaft Sata bringt Urlauber auf die Azoren. Von Frankfurt gibt es Direktflüge nach Ponta Delgada, auch von München startet die Airline auf die Azoren. Von der Hauptstadt der Azoren auf der Insel São Miguel aus bietet Sata zudem Economy-Flüge auf die übrigen Inseln an.

Eine weitere Alternative für den billigen Hin- und Rückflug ist die portugiesische Airline TAP Portugal, die von FRA alle wichtigen portugiesischen Flughäfen anfliegt.

Beliebteste Reiseziele in Portugal

Im mittleren Westen des Landes findet man die Hauptstadt Lissabon. Die Stadt ist mit rund einer halben Million Einwohnern die größte Stadt in Portugal. Beeindruckend sind vor allem die mehrere Jahrhunderte alten Bauten „Torre de Belém“ und „Mosteiros dos Jeronimos“, die sich am Rande der Innenstadt befinden. Beide Bauwerke gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO. Außerdem gibt es in Lissabon noch die Gebäude der nationalen Landesregierung. Diese befinden sich im direkten Zentrum der Innenstadt. Verpassen Sie nicht, im Stadtteil Belém einen “Pastel de Belém” zu kosten. Das typisch portugiessiche Puddingtörtchen hat weltweite Bekanntheit erlangt.

Der Flughafen in Lissabon heißt Humberto Delgado Lissabon (LIS) und ist der größte Airport in Portugal. Sie kommen von LIS ganz unkompliziert in die Innenstadt, denn Sie können am Flughafen in die U-Bahn steigen und sind in kürzester Zeit im Stadtzentrum.

Die zweitgrößte Stadt des Landes ist Porto. Die Stadt befindet sich im Nordwesten Portugals und hat etwa 400 000 Einwohner. In Porto können Sie zahlreiche barocke Kirchen besichtigen. Bei einem Spaziergang durch die historische Altstadt können Sie sich von den charakteristischen Bauwerken aus Granit beeindrucken lassen.

Im Süden Portugals liegt die Stadt Faro in der Algarve. Wer dem Regen entkommen will, ist in Faro gut aufgehoben: Die Region Algarve hat europaweit die meisten Sonnentage. Selbst im Winter sind die Temperaturen angenehm warm. Der Flughafen in Faro (FAO) ist ein wichtiger internationaler Verkehrsflughafen, der insbesondere von Urlaubstouristen genutzt wird. Bei Flugesellschaften wie Ryanair und Transavia finden Sie auch 2017 Billigflüge nach FAO.

Besonders Naturliebhaber entdecken Azoren wegen der milden Temperaturen und einer große Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten für sich. Touristen können hier unter anderem Wale beobachten. Typisch für die portugiesische Inselgruppe im Atlantik ist der Lorbeerwald, der in einigen Regionen der Inseln zu finden ist, sowie zahlreiche Vulkane, die teilweise durch einen Wanderweg miteinander verbunden sind. Hauptstadt der Azoren ist Ponta Delgada auf der Insel São Miguel.

Beliebtes Reiseziel ist auch die Insel Madeira. Die bergige Insel eignet sich bestens für Wanderurlaube. Auf Madeira können Sie traumhafte Natur erleben, sie trägt nicht umsonst den Beinamen “Blumeninsel”.