Montrose

Im zentralen Osten des amerikanischen Bundesstaates Colorado befindet sich die Kleinstadt Montrose. Die Stadt ist Sitz der Verwaltung des gleichnamigen County. Mit rund 20 000 Einwohnern gehört die Stadt zu den größeren Städten im zentralen Osten von Colorado.

Montrose ist eine beliebte Anlaufstelle für Reisende, die zum Black Canyon of the Gunnison National Park. Dieser befindet sich im äußeren Westen der Stadt. Dort kann man viele tolle Berge besteigen. Herzstück des Parks ist jedoch der 12 Kilometer lange Fluss Gunnison River, der quer durch den Park verläuft.

Neben dem Nationalpark ist Montrose auch eine zentrale Anlaufstelle für alle, die zu den San Juan Mountains wollen. Diese befinden sich ebenfalls nur wenige Kilometer vom Zentrum der Stadt entfernt. Besonder im Winter sind die Berge eine beliebte Attraktion für alle Skifahrer und Wintersportler.Einkaufen kann man in Montrose am besten auf der Main Street. Diese verläuft im Zentrum der Stadt und bietet viele kleinere Läden und Shops.

Im Nahverkehr ist Montrose an den Highway US Route 50 angebunden, der quer durch Colorado führt. Außerdem gibt es einen Bahnhof mit regem Personenverkehr. Montrose besitzt auch einen kleinen Flughafen, der jedoch meist nur im Winter geöffnet hat.

Montrose - eine Kleinstadt im Osten Colorados - bietet viele schöne Sehenswürdigkeiten aus der Natur.


Montrose Regional Airport

Der Montrose Regional Airport ist der regionale Verkehrsflughafen der amerikanischen Kleinstadt Montrose. Er befindet sich rund 10 Kilometer vom Zentrum der Stadt entfernt im amerikanischen Bundesstaat Colorado. Der Flughafen wurde im Jahr 1903 erbaut und seitdem nach und nach erweitert und modernisiert.

Die meisten Reisenden die am Montrose Regional Airport ankommen sind auf der Reise zum Skigebiet der San Juan Mountains. Zudem ist der Flughafen auch eine gute Anlaufstelle für Reisende, die zum Black Canyon of the Gunnison National Park wollen. Jährlich hat der Flughafen ein Passagieraufkommen von rund 150 000 Reisenden. Dies ist recht bemerkenswert, da der Flughafen aufgrund der geringen Auslastung meist nur im Winter geöffent hat. Allerdings herrscht dann hier Hochbetrieb. Dann werden unter anderem Flüge nach Denver und Dallas angeboten.

Am Montrose Regional Airport gibt es ein Terminal für Reisende. Im Winter kann es daher zu kürzeren Wartezeiten kommen. Außerdem gibt es im Flughafen kleiner Läden, die Zeitschriften und Zigaretten verkaufen, sowie ein kleines Museum. Vor den Toren des Flughafens besteht ein Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr. Hier verkehren in regelmäßigen Abständen Busse in die Innenstadt von Montrose und direkt ins Skigebiet der San Juan Mountains.

IATA-Code: MTJ
Nutzung: nur Inland
Höhe über NN: 1755.0 m
Lokale Zeit: | Zeitzone: -7.00 Std.