Grand Junction

Im Mesa County im US-Bundesstaat Colorado liegt die amerikanische Kleinstadt Grand Junction. Mit knapp 40 000 Einwohnern ist die Bezirkshauptstadt die größte Stadt im näheren Umkreis und gehört zu den größten Städten im Bundesstaat.

Die bekannteste Attraktion rund um die Stadt ist das „Colorado National Monument“. Dieses Naturschutzgebiet befindet sich knapp 10 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Hier kann man viele bekannte Tiere bei einer Safari erleben.

Ebenfalls bekannt ist das „Dinosaur Valley Museum“. Es zeigt die Geschichte der Dinosaurier. Von hier aus kann man an einer Tour zu den bekanntesten Dinosaurier-Fundorten im ganzen Bundesstaat teilnehmen. Die Tour führt ebenfalls in den benachbarten Bundesstaat Ohio und ist etwa 500 Kilometer lang.

Im „Western Botanic Garden“ – dem größten Botanischen Garten in ganz Colorado – findet man ebenfalls viele spannende Geschöpfe aus Flora und vor allem Fauna. Bereits mehrfach wurde der Botanische Garten zum Schönsten und Besten in den USA gewählt.

Im Norden der Stadt liegt der „Grand Junction Regional Airport“. Dieser fliegt in regelmäßigen Abständen Ziele innerhalb der Vereinigten Staaten an. Über den Interstate 70 ist die Stadt an die anderen Großstädte wie Denver angebunden. Innerhalb der Stadt gibt es ein privates Busunternehmen, welches die gesamte Innenstadt abdeckt.

Grand Junction bietet viele spannende Dinge für alle, die gerne einmal die Flora und Fauna Colorados erkunden wollen.

Grand Junction Regional Airport

Im Herzen des amerikanischen Bundesstaates Colorado befindet sich der Grand Junction Regional Airport. Dieser gehört zur Stadt Grand Junction, die im Zentrum des Bundesstaates liegt, und ist rund 6 Kilometer von der Innenstadt Grand Junction’s entfernt. Bis zum Jahr 2007 trug der Flughafen den Namen Walker Field zu Ehren eines einheimischen Journalisten. Der Flughafen ist die wichtigste Anlaufstelle für alle, die den Westen Colorados besuchen wollen, da der Flughafen der größte Flughafen in Westcolorado ist.

Mit einem jährlichen Passagieraufkommen von rund einer halben Million Passagiere. Damit gehört der Grand Junction Regional Airport auch zu den größten Flughäfen in ganz Colorado. Es werden ausschließlich nationale Ziele angeboten. Zu diesen zählen neben Dallas und Atlanta auch die Stadt des Glücksspiels Las Vegas.

Es gibt für alle Reisenden ein Terminal am Grand Junction Regional Airport. Trotzdem entstehen hier nur sehr selten längere Wartezeiten. In der oberen Etage des Flughafen gibt es einige Geschäfte des täglichen Bedarfs. Außerdem gibt es hier auch ein kleines Internetcafe für alle, die schnell noch surfen wollen. Im Nahverkehr ist der Flughafen an das öffentliche Nahverkehrssystem von Grand Junction angeschlossen. Die Busse des privaten Busunternehmens fahren von einem zentralen Punkt vor dem Flughafen´ab.,

IATA-Code: GJT
Nutzung: nur Inland
Höhe über NN: 1481.0 m
Lokale Zeit: | Zeitzone: -7.00 Std.