Nanjing

Im südlichen Teil der Volksrepublik China liegt die Metropole Nanjing, die zeitgleich Hauptstadt der Provinz Jiangsu ist. Mit mehr als 3 Millionen Einwohnern zählt die Stadt zwar nicht zu den Größten, dafür aber zu den Ältesten Städten in ganz China. Die Gründung der Stadt geht auf das Jahr 500 vor Christus zurück. Im 19. Jahrhundert war Nanjing zudem eine Zeit lang Hauptstadt des Landes.

Nanjing ist der Verkehrsknotenpunkt in Südchina. Mehr als 60 Autobahnen verlaufen entlang der Stadt und ermöglichen es, schnell in andere Teile des Landes zu reisen. Zudem verfügt die Stadt über den größten Binnenhafen Chinas, an dem auch Passagierfahrten stattfinden.

Auch in Sachen Kultur hat Nanjing viel zu bieten. Die Bibliothek der Stadt ist die älteste Bibliothek in China und umfasst mehr als 7 Millionen historische Schriften. In der südlichen Altstadt findet man den Konfuziustempel. Dieser Tempel besteht aus mehreren Gebäuden und bildet das Zentrum der Stadt.

Das lokale Kneipen,- und barviertel befindet sich rund um diesen Konfuziustempel. Hier findet man neben zahlreichen Kneipen auch mehrere Shopping Center, die rund um die Uhr zum Einkaufen einladen. Außerdem ist die Stadt bekannt für seine Nachtmärkte, die überregional bekannt sind. Zu dieser Veranstaltung kommen Händler aus ganz Asien.

Nanjing hat also neben seinen historischen Sehenswürdigkeiten auch eine Menge anderer Dinge zu erkunden und lohnt für eine Reise.

NankingNanjing Lukou International Airport

Wir erleben eine Zeit des extremen Wachstums in China, davon sind auch oder vor allem die Flughäfen betroffen. Einer der Airport, die in den letzten Jahren enorm profitiert haben ist der Nanjing Lukou International Airport in der Provinz Jiangsu.

Mit seiner einen Start- und Landebahn werden zahlreiche chinesische Ziele, wie Peking, Hong Kong und kleinere Städte Yantai bedient. Die Ausrichtung konzentriert also hauptsächlich auf den nationalen Flugverkehr. Anders sieht das bei dem doch bedeutenden Cargoteil aus. Hier spielen die amerikanischen Flughäfen von L.A., Atlanta und Chicago eine wichtige Rolle, vor allem als Abnehmer von Waren.

Das Management plant ein konstantes und starkes Wachstum ein. So wird erwartet, dass nach der Fertigstellung eines zweiten Terminals für Passagiere und des zweiten Runways das Aufkommen mehr als verdoppelt werden kann: Bereits 2013, also in zwei Jahren, sollen mehr als 30 Millionen Passagiere am Nanjing Lukou International abgefertigt werden. Noch größere Erwartungen werden in den Transportverkehr gesetzt, der sich fast verdreifachen soll. Ein ehrgeiziges Ziel, dass dennoch wegen des unglaublichen Wachstums erreichbar scheint.

IATA-Code: NKG
Nutzung: International
Höhe über NN: 15.0 m
Lokale Zeit: | Zeitzone: 8.00 Std.