Kunming

Im zentralen Süden der Volksrepublik China befindet sich die Stadt Kunming. Die Stadt ist die Hauptstadt der Provinz Yunnan und befindet sich nur wenige Kilometer südlich vom Dian See. Mit rund 7 Millionen Einwohnern ist Kunming eine der größeren Städte in der bevölkerungsreichen Volksrepublik China.

Der „Dian See“ im Norden der Stadt ist ein beliebtes Naherholungsgebiet. Hier kann man am schönen See die Seele baumeln lassen und einen schönen Tag verbringen. Hier befindet sich auch der Steinwald „Shilin“. Das Gebirge ist ein toller Anblick für alle Naturinteressierten Menschen.

Im Zentrum der Stadt befinden sich einige sehenswerte Tempel. Der „Jindian Tempel“, auch goldener Tempel genannt, ist der größte und älteste Tempel der Stadt. Er wurde im 11. Jahrhundert erbaut und ist seitdem nahezu unverändert erhalten geblieben. Außerdem gibt es in Kunming noch zwei sehenswerte Klöster. Das größere der beiden ist das „Yuantong Kloster“. Die hier lebenden Mönche haben ihre eigene Kampfkunst entwickelt. Diese wird auch in eigenen Kursen direkt im Garten des Klosters gelehrt.

Im Stadtzentrum wird derzeit eine große Metro gebaut. Diese soll bis 2020 fertiggestellt sein. Bis dahin wird der Nahverkehr vor allem von Buslinien getragen. Kunming verfügt auch über den größten internationalen Flugahafen der Region Yunnan.

Wujlaba

Im zentralen Norden der Volksrepublik China befindet sich der „Kunming Wujiaba International Airport“. Der Flughafen ist der offizielle Flughafen der Stadt Kunming in der chinesischen Provinz Yunnan. Der Flughafen wurde 1923 eröffnet und gilt somit als einer der ältesten Flughäfen des Landes. Er befindet sich rund vier Kilometer vom Stadtzentrum Kunmings entfernt.

Pro Jahr werden am „Kunming Wujiaba International Airport“ mehr als 20 Millionen Menschen befördert. Die Tendenz ist steigend. Es werden von hier aus zahlreiche internationale Ziele angeflogen, vor allem in Asien. Zu den Zielen gehören unter anderem Dhaka, Kathmandu, sowie die indische Hauptstadt Delhi. Außerdem gibt es noch einige Verbindungen im Inland.

Im Moment befindet sich allerdings ein neuer Flughafen im Bau. Der „Kunming Wujiaba International Airport“ kann aufgrund seiner Lage nicht mehr erweitert werden. Daher wird ab 2013 der neue Flughafen den bestehenden Flugbetrieb übernehmen und der „Kunming Wujiaba International Airport“ wird abgerissen.

Der im Bau befindliche Flughafen soll, zumindest laut Planung, nach seiner Eröffnung der viertgrößte Flughafen der Volksrepublik China sein und bis zu 40 Millionen Passagiere befördern können.

IATA-Code: KMG
Nutzung: International
Höhe über NN: 1895.0 m
Lokale Zeit: | Zeitzone: 8.00 Std.