Haikou

Haikou Meilan International Airport

Im Süden von China, direkt vor der Küste im chinesischen Meer, liegt die zur Volksrepublik gehörende Insel Hainan. Im Osten der Insel findet man den „Haikou Meilan International Airport“. Der Flughafen befindet sich rund 25 Kilometer in südlicher Richtung von der Stadt Haikou, welche die größte Stadt auf der Insel ist, entfernt. Erbaut wurde der Flughafen im Jahr 1999.

Pro Jahr werden am „Haikou Meilan International Airport“ mehr als 8 Millionen Menschen befördert. Außerdem werden jedes Jahr mehr als 131 000 Tonnen an Luftfracht befördert. Damit ist der Flughafen einer der größten Frachtflughäfen des Landes. Als Flugziele werden zum größten Teil Ziele innerhalb des Landes angeflogen. Hierzu gehören Flüge nach Peking, Shanghai oder auch nach Hongkong. Im internationalen Flugbetrieb werden unter anderem die Ziele Singapur und Taipeh, die Hauptstadt der Republik Taiwan, angeflogen.

Da der Flughafen nur über ein Terminal, sowie je eine Start- bzw. Landebahn verfügt, kann es in Zeiten des Hochbetriebs zu längeren Wartezeiten kommen. Reisende sollten daher ein bisschen Zeit beim Einchecken einplanen.

Der „Haikou Meilan International Airport“ ist mit dem Bus zu erreichen. Optional ist er auch an die Schnellstraße angebunden.

IATA-Code: HAK
Nutzung: International
Höhe über NN: 23.0 m
Lokale Zeit: | Zeitzone: 8.00 Std.