Hervey Bay

Ganz im Osten des australischen Festlandes, direkt an der Küste gelegen, befindet sich die australische Kleinstadt Hervey Bay. Die Stadt ist Teil des australischen Bundesstaates Queensland und befindet sich rund 300 Kilometer von der Metropole Brisbane entfernt. Hervey Bay ist eine der jüngsten Städte in Australien, da die Stadt erst im Jahr 1977 gegründet wurde.

Die Küste der Stadt ist bekannt für ihre tierischen Aktivitäten. So kann man hier oftmals Wale und Delphine beobachten, die meist bis auf wenige hundert Meter an die Küste herankommen. Die aktivste Zeit für diese Beobachtungen sind die warmen Monate zu Beginn des Jahres.

Vor der Küste von Hervey Bay befindet sich die Insel „Frasier Island“. Dies gilt als die größte Sandinsel der Welt. Die Insel eignet sich sehr gut zum Baden. Außerdem gibt es dort mehrere Schiffswracks aus verschiedenen Jahrhunderten. Ein toller Anblick.

Die Infrastruktur in Hervey Bay ist gut ausgebaut. Es gibt ein breites Netz aus Bussen und zudem eine Auffahrt zum Highway, der die Stadt mit Brisbane verbindet. Im Nachbarort findet man eine Eisenbahnverbindung. Außerhalb von Hervey Bay findet sich zudem ein kleinerer Flughafen, der mehrmals pro Woche Flüge nach Brisbane, Sydney und Perth anbietet.

Hervey Bay

Im zentralen Westen von Australien befindet sich der „Hervey
Bay Airport“. Der Flughafen liegt im australischen Bundesstaat Queensland, rund
zehn Kilometer vom Zentrum der Stadt Hervey Bay entfernt. Die Region ist
bekannt für ihre wunderschönen Badebuchten mit dem herrlichen Sandstrand, die
vor allem in den warmen Sommermonaten gut besucht sind.

Pro Jahr werden am „Hervey Bay Airport“ rund 160 000
Menschen abgefertigt. Damit gehört der Flughafen zu den kleineren Flughäfen des
Landes und der Region. Es werden von hier aus lediglich drei nationale Ziele
angeflogen. Diese sind neben den beiden Metropolen Brisbane und Sydney auch die
australische Insel Lady Elliot Island.
Der „Hervey Bay Airport“ verfügt über je eine Start- bzw. Landebahn sowie über
ein Terminal. Dies ist für das geringe Passagieraufkommen absolut ausreichend,
sodass es eigentlich nie zu Verzögerungen kommt.

Ein Anschluss an das öffentliche Nahverkehrssystem gibt es
vom „Hervey Bay Airport“ aus nicht. Der einzige Anschluss an die Stadt von
Hervey Bay besteht über die Schnellstraße. Per Taxi oder mit einem Mietwagen
erreicht man so das Zentrum der Stadt in circa 20 Minuten, je nach
Verkehrslage.

IATA-Code: HVB
Nutzung: null
Höhe über NN: 18.0 m
Lokale Zeit: | Zeitzone: 10.00 Std.