Johor Bahru



An der südlichen Spitze der malaiischen Halbinsel liegt die Stadt Johor Bahru. Die Stadt ist die Hauptstadt des Bundesstaates Johor und wird umgangssprachlich als „JB“ abgekürzt. Mit rund einer Million Einwohnern ist Johor Bahru eine der größten Städte in Malaysia. Direkt gegenüber der Küste der Stadt befindet sich der Staat Singapur.

Mitten im Herzen von Johor Bahru findet man den ehemaligen Sultanspalast. Dieser stammte von einem Mitte des 20. Jahrhunderts regierenden Sultan, der aus Johor Bahru stammte. Der Palast ist aus weißem Marmor erbaut und beeindruckt durch seine opulente Bauweise. Seit 2010 wird der Palast als Museum genutzt.

Ein weiteres Zentrum der Innenstadt ist der Stadtpark „Istana Garden Johor“. Im dicht besiedelten Stadtgebiet bietet der Park mit seinen vielen Grünanlagen einen idealen Ausgleich und wird daher gerne als Naherholungsgebiet genutzt. Außerdem eignet sich Johor Bahru aufgrund seiner Nähe zu Singapur gut als Ausgangspunkt für Tagesreisen nach Singapur. Vom Hafen aus gibt es regelmäßige Verbindungen mit dem Schiff direkt zum Hafen Singapurs.

Im Nahverkehr von Johor Bahru gibt es ein Busnetz, das innerhalb der Stadt verkehrt. Weitere Orte auf der malaiischen Halbinsel erreicht man über Schnellstraßen. Außerdem gibt es einen international verkehrenden Flughafen im Osten der Stadt.

Senai International

Im Süden Malaysias liegt der Senai International Airport, ein Flughafen der für den Tourismus und den gesamten Resieverkehr immer mehr an Bedeutung gewinnt. Er ist ein wichtiges Eingangstor zu den zahlreichen Ressorts, den traumhaften Stränden und vielem mehr. Außerdem liegt er in unmittelbarer Nähe zum Stadtstaat Singapur, so dass er unter Umständen eine gute Alternative zum Changi Airport in Singapur bietet.

Seitdem er umfassend renoviert wurde liegt die Kapazität des Flughafens bei fast fünf Millionen Passagieren im Jahr. Auch wenn die 1,5 Millionen Reisende, die hier jährlich durch die Hallen laufen davon noch entfernt sind, ist man so optimistisch, dass man einen neuen Ausbau plant an dessen Ende ein internationaler Flughafen mit einer Kapazität von über zehn Millionen Passagieren stehen soll.

Das wichtigste Ziel von hier aus ist zweifelsohne der internationale Flughafen in Kuala Lumpur, es werden aber auch Flüge in die umliegenden Regionen angeboten.

Der brandneue Terminal ist hier im klassischen Aufbau mit modernen Materialien. An eine große Eingangshalle schließt sich eine allgemeine Wartehalle mit insgesamt vier Gates. Von dort aus gelangt man in die Maschinen und auf die eine Start- und Landebahn.

IATA-Code: JHB
Nutzung: International
Höhe über NN: 41.0 m
Lokale Zeit: | Zeitzone: 8.00 Std.