Kairo

„Pyramiden, Sphinx und Menschenmassen“

Ewige Staus, allgegenwärtiger Staub, ununterbrochene Hupkonzerte, Bettler neben Geschäftsleuten im Anzug und Krawatte, neueste Mercedes-Modelle neben wackeligen Eselskarren, Armenviertel und moderne Hochhäuser – das ist Kairo, ein Moloch mit fast 28 Millionen Einwohnern, die bevölkerungsreichste und größte Stadt des afrikanischen Kontinents. Die Spuren der Jahrtausende sind allgegenwärtig, ob im Ägyptischen Museum mit Schätzen und Exponaten aus der Pharaonenzeit, an den Pyramiden von Gizeh, bei der Sphinx oder in der Totenstadt Sakkara mit der Stufenpyramide des Königs Djoser. Minarette und Moscheen, riesige Einkaufszentren und traditionelle Basare, Gourmetrestaurants und Bauchtanz-Kabarette, Wasserpfeifen und süßer Tee, die Schreie der Straßenverkäufer und Handwerkerkunst in den Gassen von Khanel-Khalili. Östlich des Nils das koptische Viertel Misrel-Qadima, Karawansereien und Koranschulen in Bab el Futuh, grelle Neonleuchten am Tahrir Platz, Touristen und Studenten in den Straßen Talaat Harb und Qasr el-Nil. Gehen Sie auf eine Entdeckungsreise und erleben Sie Ihr Kairo, lebendig und faszinierend, atemlos oder beruhigend still, orientalisch oder modern, unersättlich und unerschütterlich selbstbewusst.

Cairo International Airport

Die Anbindung des Geschichtsträchtigen Kairo an den Luftverkehr bietet der Cairo International Airport, einer der modernsten Flughäfen der Welt.

Der 1945 eröffnete Flughafen ist der wichtigste in Ägypten. Mit seinen drei Start- und Landebahnen und drei Terminals werden hier jährlich etwa zehn Millionen nationale und internationale Passagiere abgefertigt. Dabei dient der Flughafen der ägyptischen Fluggesellschaft EgyptAir als Drehkreuz, von wo aus weltweite Flüge, unter anderem Frankfurt, angeboten werden.

Neben den oft stark durch den Tourismus geprägten europäischen Verbindungen stiegt in den letzten Jahren die Zahl der Passagiere aus dem Nahen Osten stetig an, was vor allem auch mit dem schnellen Wachstum des dortigen Luftverkehrs zusammenhängt.

Seit geraumer Zeit führt das Flughafenmanagement umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen des Flughafens durch. Unter anderem wurde die Nahverkehrsverbindung zwischen Kairo City und dem Flughafen ausgebaut, die Terminals erweitert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht, ein Hotel direkt auf dem Fughafengelände gebaut und zahlreiche Büroflächen geschaffen.

Neben den guten Passagierzahlen wurde dieses Engagement 2010 mit dem Skytray Award als eine der modernsten Flughäfen prämiert.

IATA-Code: CAI
Nutzung: International
Höhe über NN: 116.0 m
Lokale Zeit: | Zeitzone: 2.00 Std.